Highlights

Weihnachtliche Lichtshow

Auch in diesem Jahr können sich Groß und Klein wieder an der weihnachtlichen Lichtshow erfreuen. Das Haus der Elfenwerkstatt im Handwerkereck, der große Weihnachtsbaum und die vier T1 Bullis erstrahlen dank aufwändig programmierter LED-Technik im Takt der Musik. Das einzigartige Spektakel startet täglich um 17 und 19 Uhr. Die deutschlandweit einzigartige Show wurde speziell für den Wolfsburger Weihnachtsmarkt kreiert. Genießen Sie die weihnachtliche Stimmung und lassen Sie sich von der beeindruckenden Lichtershow mitreißen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

RS22710_Weihnachtsmarkt_2016_200-scr_skaliert© Janina Snatzke

Almhütte

Was gibt es Schöneres als nach einem ausgedehnten Spaziergang über den Wolfsburger Weihnachtsmarkt in eine gemütliche Almhütte einzukehren: Für Ihren gesunden Appetit nach deftigen Spezialitäten bereiten wir köstliche Schmankerl der Tiroler Küche zu. Wärmen Sie sich in fröhlicher Runde mit heißem Glühwein auf und erleben Sie die urige Hüttenatmosphäre. Die originale Almhütte empfängt Sie und Ihre Familie und Freunde täglich. Die Almhütte wurde aus 200 Jahre altem Tiroler Holz extra für den Wolfsburger Weihnachtsmarkt gebaut und hat etwa 450 Sitz- und Stehplätze.

Weitere Informationen und Reservierungen zur Almhütte unter https://www.almhuette-wolfsburger-weihnachtsmarkt.de/

alm© Blütenrausch

Haus des Weihnachtsmanns

Ins gemütliche Haus des Weihnachtsmanns lädt das Künstlerehepaar Sterz unsere kleinsten Besucher herzlich ein. Von Donnerstag bis Sonntag kann hier gebastelt, gewerkelt oder Märchen gelauscht werden. In dem beheizten Häuschen mit den kindgerechten Tischen und Stühlen können sich die Kleinen ganz groß fühlen. Mama und Papa stöbern dann gemütlich über den Weihnachtsmarkt.

© Janina Snatzke

Sammelbecher

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die beliebten Weihnachtsmarkttassen. An jedem Stand mit Heißgetränken können Sie diese Tasse gegen zwei Euro Pfand bekommen und auch wieder abgeben. Freuen Sie sich schon jetzt auf das stilvolle Design. Der Glühwein oder die heiße Schokolade schmecken darin gleich viel besser. Kommen Sie einfach vorbei, gönnen sich ein warmes Getränk und schlendern mit der Tasse über den Weihnachtsmarkt.

© Janina Snatzke

Kettensägenkunst

Holzschnitzen ist keine leichte Kunst. Holger Döpke beherrscht diese sogar mit der Kettensäge. In Kanada hat er das Handwerk erstmals gesehen und war so fasziniert davon, dass er sie gleich selbst ausprobieren musste. Seit nunmehr 17 Jahren betreibt er diese Kunst und kann stolz auf seine Werke sein. Es erreichen ihn viele Aufträge. Der gefällte Baum aus dem eigenen Garten muss nicht immer zu Feuerholz verarbeitet werden. Eine geschnitzte Skulptur kann doch auch etwas ganz Besonderes sein. In der Regel stehen die Kunstwerke des Künstlers im Freien, aber er schnitzt auch hübsche Kleinigkeiten zu Dekorationszwecken für die Wohnung. Auf dem Wolfsburger Weihnachtsmarkt können Sie die Werke und das umfangreiche Repertoire von Holger Döpke im Handwerkereck bestaunen und erwerben. Dort wird er auch an einigen Markttagen seine Handwerkskunst live präsentieren. Egal ob Drache, Hase oder Seemonster, erleben Sie hier, wie innerhalb von Minuten aus einem Holzklotz ein kleines Kunstwerk entsteht.

© Janina Snatzke